1 2 3 4 5

Heimautomation mit KNX - Apple iPhone und iPad


Beleuchtung mit Phillips Hue





Beleuchtung mit Phillips Hue


Phillips Hue ist eine ausgeklügelte drahtlos vernetzte LED Beleuchtung für fast jeden Zweck. Eine Ambient-Beleuchtung die sich vom Mac, vom iPhone vom und iPad aus schalten und dimmen lässt.

Grundsätzlich ein gutes System, allerdings als einzige Lichtquellen in einer kompletten Wohnung einfach nicht hell genug und deutlich zu teuer. Die Helligkeit das LED-Stripes wurde inzwischen auf 1600 Lumen erhöht.

Klick Hue Beleuchtung

Bild: Einstellungen der Hue App auf dem iPad

Die Hue App läd man aus dem iTunes App Store und kann direkt loslegen wenn sich iOS-Gerät und die Hue-Bridge in einem gemeinsamen Netzwerk befinden. Die Bridge wird auf jeden Fall immer benötigt da diese die Kommunikation über LAN/WLAN mit dem iOS-Gerät und zu den Leuchtmitteln hin über das ZigBee-Protokoll herstellt.

Steuern mit HomeKit

Siri kann Lampen Ein und wieder Ausschalten. Helligkeitsänderungen oder Farbwechsel funktioniert mit der Spracheingabe auch mit weltbesten iOS 10 nach Angabe des Helligkeitswerts oder der Farbe in Prozent nicht. Das geht nur über vorab angefertige und hinterlegte Scenen die dann mit einem entsprechenden mündlichen Befehl gerufen werden.

Ohne entsprechende Vorbereitung geht hier also wenig
Nur damit es kein böses erwachen nach dem Kauf gibt..

Die Lampen und LED-Streifen lassen sich in zuvor angelegte Aktionen und/oder Scenen einfügen die in bereits vorher angelegten Zonen stattfinden. Eine flexible Gestaltung existiert nicht.

Leuchtmittel

Bis zu 50 LED-Leuchtmittel lassen sich an einer einzigen Hue-Bridge betreiben.

Ob als E27 LED Lampe, als GU10 LED Lampe oder als LED RGB LightStrips, die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt und jede einzelne Lampe kann in Helligkeit und Farbton von der iOS-App aus eingestellt werden. Die flexibelste Lösung sind die LightStrips die sich an fast jeder Stelle befestigen lassen.

Steuerung

Gesteuert wird das Lichtsystem drahtlos über eine App, die für iOS und Android erhältlich ist. Die digitale Vernetzung bietet Möglichkeiten, farbiges Licht zur Raumgestaltung umfassend einzusetzen, alle gewünschten Räume im Haus können in fast jedem erdenklichen Farbton beleuchtet werden. Die integrierten LEDs erzeugen ein kräftiges, stufenlos einstellbares Licht mit bis zu 16 Millionen Farbnuancen.

Klick Hue Beleuchtung

Bild: Die Hue-Bridge im Betrieb


Die Hue-Bridge lässt sich sehr bequem über die Hue-App einrichten da die Werkseinstellung der Bridge DHCP ist. Die Bridge bezieht damit automatisch eine freie IP-Adresse vom Router. Genau so einfach findet die Hue-App die Bridge. Schaltet man DHCP aus, muss die Bridge eine feste IP-Adresse aus dem Netzwerksegment erhalten in dem der Router arbeitet.

Hue-Apps

Die App erlaubt auch Einstellungen für Geofencing, Schaltuhr und Alarm.
Die Hue App lässt sich aus der ProServ Visualisierung starten.

Phillips Hue für iPhone und iPad
IFTTT If This Then That (IFTTT)

Für den Mac gibt es das nette Programm "Hue-Menu", positioniert in der Menüleiste, mit der sich die Hue-Bridge und alle damit verbunden Leuchtmittel auch vom Mac aus bedienen lassen.

Das Programm tut was es soll, alles zusammen geht aber sicher auch besser.

Hue-Menu
Hue-Menu 2


BackHoch


Modifikation LED Light Stripes

2 Meter LED Streifen sind ja nicht unbedingt lang. Das kürzen der Streifen, an den markierten Stellen, ist hingegen immer möglich. Eine Verlängerung ist in älteren Hue-Paketen jedoch nicht vorgesehen. Auf der IFA 2015 wurden inzwischen Verlängerungen bis auf 10 Meter gezeigt. Den Preis wollte ich dort nicht mehr wissen.

Dennoch lassen sich handelsübliche 12 Volt RGB LED Streifen bis 5 Meter Länge aus beliebiger Quelle direkt mit dem Hue-Controller anstelle des originalen "nur" 2 m langen Streifen verbinden. Voraussetzung ist, man weiß auf welcher Seite der Lötkolben heiß wird. Du sollteste darauf achten das der LED-Streifen "weiß" korrekt darstellen kann!

LED-Streifen besitzen an den Anschlussstellen eine Beschriftung nach R,G und B. Das vereinfacht das anlöten an das Kabel des Hue-Controllers natürlich erheblich. Traurig ist die Tatsache das offentsichtlich nicht jeder Hersteller weiß was "R", "G" oder "B" für eine Aussgekraft hat. Billigprodukte tauschen oft rot und grün nach belieben obwohl die Beschriftung auf dem Streifen steht. Aber gut, wer lesen kann.. Der erfahrene Löter schrumpft den Schrumpfschlauch erst nach dem ausprobieren.

Das Kabel zu den Hue LightStripes hat vier Adern:

- Aderfarbe schwarz - gemeinsam
- Aderfarbe blau - blaue LEDs im RGB Streifen
- Aderfarbe rot - rote LEDs im RGB Streifen
- Aderfarbe grün - grüne LEDs im RGB Streifen

Klick LED Streifen bearbeiten

Bild: Lötstellen an LED-Steifen
Klick Hue Beleuchtung

Bild: Handelsübliche RGB-LED Streifen.


Grundsätzlich sollten 5-7 Meter nicht überschritten werden da man davon ausgehen kann das weder das Netzteil noch der Controller diese "mehr" Leistung für noch längere RGB-Streifen zu Verfügung stellen kann. Auf jeden Fall die Erwärmung der Geräte im Betrieb im Auge behalten. Es braucht sicher nicht extra erwähnt werden das die Garantie des Herstellers nach dieser Modifikation beendet ist.

Das Verlängern vorhandener LED Streifen ist nicht ratsam da es nie gewährleistet ist das LED-Streifen anderer Hersteller die gleiche Farb-Wiedergabe besitzen. Das klappt nicht mal mit LED-Sreifen von ein und dem selben Hersteller schwer. Ausnahme die Streifen stammen alle aus ein und der selben Produktionsphase.

Knicken der Streifen ist zu vermeiden.
Sollten die Streifen in einer 90 Grad Ecke verlegt werden ist es ratsam diese "Ecke" rund zu gestalten.

Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für diese Modifikation!


BackHoch


Hue kompatibel

Philips LivingWhites

LivingWhites der 2. Generation lassen sich steuern. Das Aktivieren gestaltet sich jedoch umständlich.
Drei dieser Steckdosen konnte ich mühelos einbinden.

Osram Lightify

Leuchtmittel mit dieser Bezeichnung lassen sich mit Hue benutzen.
Die Unterstützung ist jedoch eher ein Zufall, nicht offiziell.

Devolo Home Control

Philips Hue ist nativ in Devolos Home Control integriert.
Somit stehen Tür- und Fensterkontakte, die Bewegungsmelder von Devolo zu Verfügung

Friends of Hue

Friends of Hue-Leuchtmittel sind kompatibel und können direkt eingebunden werden.


BackHoch





Etwas nicht gefunden?
Du kannst diese Seite gern ergänzen


Counter


Sonstiges

Play Asteroids HTML5 Demo Seti@Home Powered by MacOS X iTunes Musik Store